Kochen

KOCHEN – Superwichtig … ! 

Allgemein schmeckt uns die mediterrane Küche besonders gut, wenn etwas regional Typisches gekocht wird. In Kroatien kann das etwas sein wie z.B. die dalmatinische Peka oder eine frische Dorade mit Mangoldgemüse und Kartoffeln oder eine bodenständige Suppe. Wir sind keine Trüffel-Fans. Auf Dauer mögen wir gigantische Fleischberge oder massenhaft fettgebratene Calamari auf dem Teller und aufgereihte Spanferkel am Straßenrand überhaupt nicht. Diese Fotos zeigen eine Auswahl unserer kulinarischen Highlights aus Kroatien

(hier > geht es zu unseren Kochrezepten):

An Bord hält sich vieles nicht lange frisch, deshalb muss man etwas umdenken. Wir kochen vegetarische  Eintöpfe und orientalisches Curry aus allen möglichen Knollen, essen fein geschnittenen Weißkohl mit Gurke und Tomate an Stelle von Blattsalat, trinken zum Sonnenuntergang gerne einen Wein und auf jeden Fall immer einen Schnaps zum Anlegen. Seeigelcarpaccio oder Seegurkenauflauf mit Quallen-Algenpesto runden die Sache immer noch nicht ab – Geert tüftelt seit Jahren vergeblich die Rezepte aus ;-).

Die Supermärkte vor Ort bieten so gut wie keine Waren in Ökoqualität. Aber die Leute verkaufen überall selbst gezogenes Obst und Gemüse, leckeres Brot, bestes Olivenöl und frische Eier. Der Rest ist Dose und H-Milch!

Print Friendly, PDF & Email

2 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Ulli Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.